Bei Fragen bitte an:
office@stutenmilch.info

 

Nesselausschlag

Gerade bei Hautveränderungen ist Stutenmilch ein hervorragendes Behandlungskonzept. Es empfiehlt sich die Stutenmilchsalbe zu verwenden. Diese wirkt sehr beruhigend auf die Haut.

 
 

Dr. Werner Seidl

über die Verwendung
von Stutenmilch bei der
Heilung von Neurodermitis,
Leberzirrhose, Darmstörungen,
Multiple Sklerose, Immunschwä-
che, Schuppenflechte, Allergie,
Bluthochdruck,
Krebstherapie...
finden Sie in folgenden Links: